Rösti mit Hasenkeule und grünen Bohnen

Rösti mit Hasenkeule und grünen Bohnen

Zubereitung:

Hasenkeulen waschen und die Sehnen entfernen.
Buttermilch, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Gewürznelken verrühren und das Fleisch darin über Nacht ziehen lassen.
Backofen auf 200°C vorheizen.
Keulen aus der Beize nehmen und trocken tupfen.
Speck würfeln und in einem Bräter auslassen.
Keulen darin von allen Seiten anbraten.
Wein und Brühe angießen und die Keulen im Ofen 60-70 Minuten garen.
Unterdessen Bohnen waschen und putzen.
Schalotte und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit dem Zucker in der Butter glasig dünsten.
Bohnen und gewaschenes Bohnenkraut dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen.
Eine Tasse Wasser angießen und zugedeckt 25-30 Minuten garen.
Rösti Taler nach Packungsanleitung zubereiten.
Balsamico mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren.
Vinaigrette mit dem gewaschenen Feldsalat und den Cranberries mischen.

Guten Appetit!

 

Dauer: 90 90 Min.

 

volle Kochmütze volle Kochmütze leere Kochmütze mittel

 

Zutaten
für 4 Portionen

4 Hasenkeulen
750 ml Buttermilch
1 TL Wacholderbeeren
4 Lorbeerblätter
1 TL Gewürznelken
200g Speck
250 ml Rotwein
250 ml Fleischbrühe
500g grüne Bohnen
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Prise Zucker
1 EL Butter
Etwas Bohnenkraut
Salz

Schwarzer Pfeffer
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
250g Feldsalat
2 EL Balsamico
3 EL Olivenöl
25g getr. Cranberries
450g Agrarfrost Rösti Taler

Rezept mit Agrarfrost Artikel

UNSER
SORTIMENT

Entdecken Sie die leckere Produktvielfalt von Agrarfrost.

Mehr
erfahren...

NACH-
HALTIGKEIT

Wir handeln aus Liebe zur Natur. Vom Anbau bis zur Produktion.

Mehr
erfahren...

CLEAN
LABEL

Weil Lebens-
mittel gesund bleiben sollen.

Mehr
erfahren...