Pfannkuchen mit Pommes Frites

Pfannkuchen mit Pommes Frites

Zubereitung:

Die Pommes Frites laut Packungsanleitung zubereiten, am besten im Backofen auf Backpapier, sodass sie schön knusprig sind. Nach dem Backen herausnehmen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Eier, Zucker, Sahne, Vanille und Zitronenabrieb aufschlagen. Etwas Butter in eine kleine Crepes-Pfanne auflösen und ¼ der Masse in die Pfanne geben, sodass die Masse leicht fest wird. Einen Teil der Pommes Frites-Würfel darauf verteilen und den Pfannekuchen in der Pfanne im vorgeheizten Backofengrill schön braun garen. Herausnehmen und auf einen Teller geben.

Mit etwas flüssiger Erdbeerkonfitüre (mit Hilfe eines Pinsels) bepinseln und mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit!

 

Dauer: 30 30 Min.

 

volle Kochmütze leere Kochmütze leere Kochmütze einfach

 

Zutaten
für 4 Portionen

150 g Agrarfrost Backfrites mit nur 3% Fett (pro Kind)
8 Eier
1 EL Zucker
2 EL süße Sahne
½ TL flüssige Vanille (oder etwas Vanillearoma)
2 EL Erdbeerkonfitüre (etwas auflösen)
1 bis 2 EL Butter
1 EL geröstete Mandelscheiben
Puderzucker

Rezept mit Agrarfrost Artikel

UNSER
SORTIMENT

Entdecken Sie die leckere Produktvielfalt von Agrarfrost.

Mehr
erfahren...

NACH-
HALTIGKEIT

Wir handeln aus Liebe zur Natur. Vom Anbau bis zur Produktion.

Mehr
erfahren...

CLEAN
LABEL

Weil Lebens-
mittel gesund bleiben sollen.

Mehr
erfahren...