Warmes Sandwich von Kartoffelpuffern

Warmes Sandwich von Kartoffelpuffern

Zubereitung:

Schweinefilet in heißem Öl scharf anbraten. Danach die Zwiebeln, Knoblauch zugeben und mitbraten. Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver zugeben und kurz mit anschwenken. Das Sauerkraut in den Topf geben und alles 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Vor dem Servieren Creme fraiche (etwas zur Dekoration aufbewahren), die Kräuter und die geschlagene Sahne unterheben. Einen Kartoffelpuffer auf den Teller legen, 3 EL Schweinefilet-Sauerkraut-Ragout darauf geben und mit dem zweiten Kartoffelpuffer bedecken. Mit etwas flüssiger Creme fraiche beträufeln und mit Liebstöcklblättern dekorieren.

366 Kcal pro Portion

Guten Appetit

 

Dauer: 30 30 Min.

 

volle Kochmütze volle Kochmütze volle Kochmütze schwer

 

Zutaten
für 4 Personen

300 g Schweinefilet, küchenfertig, in ca. 1 cm große Würfel geschnitten
200 g Zwiebeln, in feine Streifen geschnitten
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 EL Paprikapulver, edelsüß
200 g Rieslingsauerkraut
1 EL Sonnenblumenöl
1 Prise gemahlener Kümmel
Salz + Pfeffer
2 EL Creme fraiche
100 g geschlagene Sahne
1 kl. Bund Liebstöckl oder glatte Petersilie (fein geschnitten)
8 Agrarfrost Kartoffelpuffer (laut Packungsanleitung zubereitet)

Rezept mit Agrarfrost Artikel

UNSER
SORTIMENT

Entdecken Sie die leckere Produktvielfalt von Agrarfrost.

Mehr
erfahren...

NACH-
HALTIGKEIT

Wir handeln aus Liebe zur Natur. Vom Anbau bis zur Produktion.

Mehr
erfahren...

CLEAN
LABEL

Weil Lebens-
mittel gesund bleiben sollen.

Mehr
erfahren...