Backfrites mit Rotbarschfilet auf Tomatenbett

Backfrites mit Rotbarschfilet auf Tomatenbett

Zubereitung:

Tomaten waschen, trocken reiben, in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren und mit den Tomatenscheiben und den Frühlingszwiebeln vermengen.

Backfrites nach Packungsaufschrift im Ofen zubereiten.

Fischfilets abbrausen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. In heißem Öl von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten. Die Tomaten auf Tellern verteilen, die Fischfilets darauf legen und mit den Backfrites servieren.

402 kcal pro Portion

Guten Appetit!

 

Dauer: 30 30 Min.

 

volle Kochmütze leere Kochmütze leere Kochmütze einfach

 

Zutaten
für 4 Portionen

  • 400 g Agrarfrost Backfrites mit nur 3% Fett
  • 250 g reife Strauchtomaten
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Balsamico
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Rotbarschfilets à 180 g
  • Saft von ½ Zitrone
  • 3 EL Mehl
  • Öl zum Braten
Rezept mit Agrarfrost Artikel

UNSER
SORTIMENT

Entdecken Sie die leckere Produktvielfalt von Agrarfrost.

Mehr
erfahren...

NACH-
HALTIGKEIT

Wir handeln aus Liebe zur Natur. Vom Anbau bis zur Produktion.

Mehr
erfahren...

CLEAN
LABEL

Weil Lebens-
mittel gesund bleiben sollen.

Mehr
erfahren...